Ein Theaterstück über Liebe, Heimat und Sehnsucht

 Eine Liebesgeschichte eines einsamen Wolfes,
der seine Wölfin sucht. Inspiriert von der wahren Begebenheit
von M16, der mit seiner Wölfin
jagen ging, bis er zum Abschuss freigegeben wurde.
Ein musikalisches, clowneskes Stück welches
ein wildes Tier in sanfen und verliebten Momenten
zeigt. Das lässt nicht nur die Wölfe aufheulen.

 

 DER BÖSE WOLF

LE GRAND MECHANT LOUP 

 

 

Idee, Spiel, Liedtexte: Till Burkart

Regie, Kostüm, Ausstattung: Sonja Hartmann